Der Vorstand

in der Periode 2023-2025

Jutta Barbara Sommer

Jutta Barbara Sommer

Nach Grund-, Haupt- und Realschulabschluss erlernte ich den Beruf der Erzieherin, den ich mit Kinderpause bis zum Eintritt in mein Rentnerleben 2019 mit Freude ausübte. Zur Brillenträgerin wurde ich mit Beginn der 2. Klasse.

Als ich mich 2003 zur Ausbildung bei Wolfgang Hätscher Rosenbauer anmeldete trug ich eine Gleitsichtbrille. Schon während der Ausbildung stellte sich eine Sehverbesserung ein.

Seit 2010 trage ich keine Brille mehr.

Meine Selbsterfahrung und mein Wissen gebe ich in Vorträgen, Kursen, Einzeltrainings, Augenspaziergängen und Firmenseminaren weiter.

Mitglied im Verein für gesundes Sehen bin ich seit 2005. Die Angebote des Vereins für Fort- und Weiterbildung habe ich sehr intensiv in Anspruch genommen. Der Verein war und ist mir bei meiner Tätigkeit als ganzheitliche Seh-& Augentrainerin immer eine verlässliche Stütze.

“Alles ist eins in unserm Kreis, in unserm Kreis. Nehmen heißt Geben und Geben heißt Nehmen” – Dieses Lied ist mir in den Sinn gekommen, als es im März 2021 darum ging einen neuen Vorstand zu finden. Ich bin in der Vorstandsarbeit total unerfahren. Dennoch habe ich mich bereit erklärt, mich in den Vorstand wählen zu lassen – mit der Vision, das Vereinsleben gemeinsam mit den Mitgliedern zu erhalten und so zu gestalten, dass es weiterhin für jeden eine Bereicherung ist, aktives Mitglied im Verein für gesundes Sehen zu sein oder zu werden.

E-Mail: vorstand@verein-gesundes-sehen.de

Alexandra Wiegels

Augenoptikermeisterin, Ganzheitliche Sehtrainerin aus Hamburg

Der Wunsch meinen Kunden in allen Bereichen gutes Sehen und Wahrnehmen zu ermöglichen war Anlass, mich 2008 als Sehtrainerin von Beate Hampe ausbilden zu lassen.

Während der Ausbildung ließ sich meine eigene Kurzsichtigkeit erheblich reduzieren und verdeutlichte mir die Wahrnehmung der Zusammenhänge von Körper und Geist.

Seit 2009 arbeite ich in der Gemeinschaftspraxis Zahn bis Zeh mit einem Osteopathen und einer Mediatorin zusammen. Dort behandeln wir die Zusammenhänge zwischen Sehen, Körper und mentaler Verfassung. Ich gebe Firmenseminare für Menschen an Bildschirmarbeitsplätzen.

Im Verein bin ich seit 2017 und schätze den fachlichen Austausch und die Fortbildung mit den Vereinsmitgliedern. Seit 2021 bin ich als 2. Vorsitzende aktiv.

E-Mail: vorstand@verein-gesundes-sehen.de

Gertrud Schwickerath

Gertrud Schwickerath

Seh- und Augentrainerin

Das Thema Augen rückte erstmals in mein Blickfeld, als ich vor Jahren mit einer Sehtrainerin zufällig ins Gespräch kam. Ich war auf Anhieb fasziniert. Es eröffnete sich mir eine vollkommen neue Welt. Zum ersten Mal wurde mir bewusst, wie viel wir über die Augen aufnehmen und dass alles miteinander verbunden ist – unsere Sehkraft mit dem Körper und wir mit der Natur.
Ich absolvierte meine Ausbildungen zur Sehtrainerin und Augenkinesiologin bei Marianne Wiendl in Starnberg und Wolfgang Hätscher-Rosenbauer in Oberursel.
Meine Kompetenzen werden durch zusätzliche Aus- und Weiterbildungen erweitert.
Seit dreißig Jahren engagiere ich mich beruflich in unterschiedlichen sozialen, pädagogischen und medizinischen Arbeitsbereichen. Als Sehtrainerin profitiere ich von den vielfältigen Fähigkeiten und gewonnenen Erfahrungen.
Mir liegt es sehr am Herzen, die Aufmerksamkeit auf die wunderbare Welt und Einzigartigkeit Ihrer Augen zu richten. Ich möchte die Menschen spielerisch und mit Freude motivieren, in die Eigenverantwortung zu gehen. Das kostbare Potenzial Ihrer Augen zu erkennen und durch wirksame Strategien und Übungen zu entfalten.

Ich bin seit 2023 in Vorstand des Vereins Gesundes Sehen e.V.

E-Mail: vorstand@verein-gesundes-sehen.de

Petra Goebel

Ganzheitliche Sehtrainerin, AugenCoach, Eyetouch im Business

Nach dem Studium der Betriebswirtschaft mit Fokus Logistik und IT war ich in der IT-Beratung tätig. Eines Abends nach Jahren der Bildschirmarbeit in der IT-Beratung hatte ich ein einschneidendes Erlebnis. Es war ein langer intensiver Arbeitstag am Computer. Meine Sehkraft hatte sich enorm verschlechtert. Das brachte mich mit Wolfgang Hätscher-Rosenbauer in Verbindung, einem bereits damals anerkannten Sehtrainer. Er machte mich vor nunmehr 30 Jahren mit der Methodik der Augenschule bekannt. Ich lernte auch in stark angespannten Stresssituationen entspannter zu sehen und achtsam mit meinen Augen umzugehen.
Weitere Ausbildungen bei anderen namhaften Lehrern schlossen sich an. Ich hatte meine berufliche Leidenschaft gefunden. Als frisch zertifizierte ganzheitliche Sehtrainerin gründete ich im Jahr 2014 die Eyetouch Augenschule.  Mit Freude unterstütze ich Menschen dabei ihre Sehkraft zu bewahren, zu stärken und somit auch mehr Licht, Klarheit und Helligkeit in ihr Leben zu bringen.
Seit 2020 ist die Eyetouch Augenschule Mittelpunkt meines beruflichen Wirkens.

Mitglied im Verein für gesundes Sehen bin ich seit 2015. Direkt nach der ersten Hauptversammlung haben wir Ute Schober, Claudia Benninghoff und ich die Regionalgruppe Rhein/Main gegründet. Im Verein schätze ich das Netzwerk, den Austausch und die internationalen Kontakte. Seit 2023 bin ich im Vorstand des Vereins für gesundes Sehen mit dem Fokus Web und IT aktiv.

E-Mail: vorstand@verein-gesundes-sehen.de

Foto von Petra Goebel